Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leitfaden für die öffentliche Beschaffung

23. 08. 2019

Der RTR (Runder Tisch Reparatur) hat in einem Verbändeprojekt einen Leitfaden für die öffentliche Beschaffung erarbeitet. Erstellt haben diesen Leitfaden Dr. Nikolaus Marbach, Gudrun Pinn (bfub e.V.) und Stefan Ebelt vom ReUse e.V.

In den Bundesländern Deutschlands sind die Vergaberegelungen in den verschiedensten Regelwerken definiert: Landesverordnungen, Abfallgesetze, aber selten in einer BeschaffungsVO und auch nicht bundesweit, sodass verschiedene Dinge in den Ländern auch verschieden geregelt sind.

 

Der Leitfaden sammelt die ersten Informationen zusammen und stellt dar, wo ein Beschaffer nachsehen soll bzw. muss, wenn er vor der Aufgabe steht, Waren oder Dienstleistungen in kleinem oder größerem Stil einzukaufen. Auf was hat er zu achten (umweltverträgliche Beschaffung, Langlebigkeit der Produkte, Reparierbarkeit von Produkten, Inanspruchnahme von Dienstleistungen zum Erhalt von Produkten etc.) und wo findet er Angaben bzw. Vorgaben.

Zum Leitfaden

 

ReUse e.V. gemeinnützig
Am Forstacker 7a
13587 Berlin
Telefon: +49 30 33939888*

 

Termine

Unsere
Fördermitglieder

Wir unterstützen

Güteanerkennung

Glaubwürdig und professionellUmweltexperten*innen mit Güteanerkennung

Suchen Sie nachweislich qualifizierte und anerkannte Umweltexperten*innen, klicken Sie hier.