Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

35. Deutscher Naturschutztag - jetzt anmelden!

17. 03. 2021

35. DNT Logo

 

Vom 31.5. bis 2.6.2021 findet der 35. Deutsche Naturschutztag (DNT) mit digitalen Fachforen und Side-Events sowie einem hybriden Live-Event in und aus dem RMCC Wiesbaden statt. Unter dem Motto: „STADT-LAND-FLUSS – Welche Natur wollen wir?“ sucht der deutschlandweit größte Naturschutzkongress nach Antworten auf drängende Fragen, die sich durch den schnellen Wandel unserer Städte und der ländlichen Räume sowie des Klimas für den Naturschutz ergeben:

Wie können Artensterben gestoppt und die Klimakrise gebremst werden?

Wie können neue Schwarmstädte naturverträglich und klimaschonend entwickelt werden?

Wie wird der ländliche Raum als Arbeitsplatz und Wohnort auf nachhaltige Weise attraktiver?

Welche Bündnispartner kann der Naturschutz für die erfolgreiche Mitgestaltung des schnellen Wandels in Stadt und Land gewinnen?

Kann sich der Naturschutz in einer attraktiven Kulturlandschaft mit hohem Erholungswert behaupten?

 

Die digitalen Programmformate bieten den Teilnehmenden eine Vielfalt an neuen spannenden Möglichkeiten zu interaktiver Vernetzung und Teilnahme an Fachforen, Workshops, Offenen Foren und Ausstellungen. Junge Naturschützer*innen werden verstärkt ihre Perspektiven einbringen können. Auf der „Bühne Live“ kann digital oder, wenn es im Juni möglich ist, in Präsenz die Übergabe der „Wiesbadener Erklärung“ und die naturschutzpolitische Diskussion verfolgt werden.

 

Anmeldung vom 10. März bis 15. Mai 2021 hier.

 

Bei einigen Programmangebote ist die Zahl der Teilnehmenden eingeschränkt. Deshalb bitte zeitnah anmelden. Die Organisatoren freuen sich auf einen spannenden 35. Deutschen Naturschutztag mit Ihnen!

 

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

Bundesamt für Naturschutz

Deutscher Naturschutzring e.V.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Termine

Unsere
Fördermitglieder

Wir unterstützen

Güteanerkennung

Glaubwürdig und professionellUmweltexperten*innen mit Güteanerkennung

Suchen Sie nachweislich qualifizierte und anerkannte Umweltexperten*innen, klicken Sie hier.