Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

ab 28.10.2021 im Kino: AUFSCHREI DER JUGEND – Fridays for Future Inside

„Aufschrei der Jugend – Fridays for Future inside“

Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen


2020 erschüttert Corona das Weltgeschehen. Die Klima-Krise? Verdrängt aus dem öffentlichen Diskurs! Die jugendlichen Aktivist*innen von Fridays for Future sehen sich ihrer wirkungsvollsten Protestformen beraubt. Aber sie geben nicht klein bei. Unermüdlich forschen sie nach neuen Möglichkeiten, die Politiker zum Umdenken zu bewegen. Doch von rechts hagelt es Anfeindungen und auch der innere psychische Druck ist immens. Regisseurin Kathrin Pitterling gelingt mit ihrem Dokumentarfilm „Aufschrei der Jugend“ ein spektakulärer Blick inside Fridays for Future. Sie gewinnt das Vertrauen ihrer wunderbaren jungen Protagonist*innen und fängt sie in ihren wagemutigsten und verletzlichsten Momenten ein. Herausgekommen ist eine inspirierende Erzählung von den Träumen, Ängsten, Erfolgen und Rückschlägen einer engagierten Generation


„Aufschrei der Jugend“ sorgt pünktlich zur Klimakonferenz (COP 26) für frischen Wind im Klima-Diskurs. Am 28. Oktober 2021 startet die preisgekrönte ARD-Produktion als Director's Cut exklusiv im Kino. In ihrer Doku lässt uns Kathrin Pitterling ganz nah ran an die jungen Aktivist*innen, darunter auch bekannte Gesichter wie Luisa Neubauer und Clara Mayer. Trotz existenzieller
Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kämpfen die Kinder und Jugendlichen unerschrocken weiter für unser aller Zukunft. Chapeau!

 

FILMDATEN
Filmtitel: Aufschrei der Jugend – Fridays for Future Inside
Gattung: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Länge: 99 Minuten
Produktionsformat: digital, Farbe
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Tonformat: Dolby Digital 5.1, Stereo
Vorführformate: digital (DCP, Blu-ray, DVD)
Sprachfassungen: Deutsche Originalfassung
Drehort: Berlin, Deutschland
FSK: ab 6 Jahren
Verleih: W-film
Deutscher Kinostart: 28. Oktober 2021

 

STAB
Regie & Buch: Kathrin Pitterling
Kamera: Boris Fromageot, Patrick Mikulski,
Christian Friedel
Schnitt: Alexander Fisch, Benedikt Vollmer
Ton: Jürgen Todt
Musik: Olafur Arnalds, Nils Frahm, Ulrike Haage,
Christian Meyer, Arnold Kasar, Konstantin
Kupprion, The Cinematic Orchestra, Gogo
Penguin, Henrik Schwarz
Produzenten: Katrin Löschburg, Kathrin Pitterling
Produktion: Magis TV, k.pitterling.filmproduktion
Redaktion: Rolf Bergmann, rbb

 

PROTAGONIST*INNEN
Clara, Elias, Famke, Luisa, Moritz, Paul, Silvan, Stefan, Willi u.v.m.

 

AUSZEICHNUNGEN
Gewinner „Top of the Docs“, ARD-Doku-Wettbewerb 2020
Gewinner Kinder- und Jugendfilm-Preis, Filmfestival Ökofilmtour 2021

 

Bild zur Meldung: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside - Plakat

Termine

Unsere
Fördermitglieder

Wir unterstützen

Güteanerkennung

Glaubwürdig und professionellUmweltexperten*innen mit Güteanerkennung

Suchen Sie nachweislich qualifizierte und anerkannte Umweltexperten*innen, klicken Sie hier.