Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Helge Beck

Ringstr. 26
36396 Steinau

Telefon: 06663-919235
Fax: 06663-919237

Email:

 

Zertifizierung:
Güteanerkennung seit: 22.11.1998
Ablauf: 05/2021

 

Themen:
Umweltsachverständiger, Fachgutachter

 

Porträt
Helge Beck war bis zum ersten April 2012 Umweltreferent der Frankfurter Sparkasse und dort vorrangig für den betrieblichen Umweltschutz und das Umweltmanagementsystem der Sparkasse zuständig. Neben seiner Ausbildung als Agrarökonom an der Universität Hohenheim absolvierte er ein Zusatzstudium im Umweltmanagement mit dem Schwerpunkt "Wohn- und Umweltberatung". Nominierung zum Umweltsachverständigen und Fachgutachter, Weil am Rhein 1996.

 

Zahlreiche Umweltschutzprojekte tragen seither seine Handschrift, für die er u.a. 1994 den B.A.U.M. Umweltpreis und den Ehrenpreis der Stadt Frankfurt am Main erhielt.

 

Als Vorstandsmitglied im Umweltforum Rhein Main e.V. und Mitglied im bfub betreut er Projekte wie: Weiterentwicklung von Umweltmanagementsysteme, Brennstoffzellen-Experimentiersets für Schulen, Solartankstellen, elektromobile Gesellschaft.
Gemeinsam mit den Vereinen Umweltlernen in Frankfurt, Kaleidoskop, der Mainova AG und der Aktionslinie "1822 Schule und Natur" setzt er dabei gezielt auf eine Förderung des Verständnisses für regenerative Energien an Schulen und deren Überleitung in praktische Anwendungen.


In der Kommunalen Agenda 21 der Stadt Frankfurt am Main engagierte er sich ehrenamtlich und leitete die Arbeitskreise Zukunftstechnologien und Solar, E-Mobilität und Büro- u. Gebäudeökologie.

 

Veröffentlichungen und Pressemitteilungen in regionalen und überregionalen Zeitungen, sowie Rundfunk- und Fernsehberichte zum Thema Umweltschutz.


Betriebswirtschaftliche Blätter, Thema: Bauen und Einrichten. Durch Ökologie-Engagement zu mehr Geschäftskompetenz „Wegweisende Wasseraufbereitung und Solarnutzung“.

Termine

Unsere
Fördermitglieder

Wir unterstützen

Güteanerkennung

Glaubwürdig und professionellUmweltexperten*innen mit Güteanerkennung

Suchen Sie nachweislich qualifizierte und anerkannte Umweltexperten*innen, klicken Sie hier.