Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Jugendrat der Generationen Stiftung:

09. 01. 2020
"IHR HABT KEINEN PLAN: DARUM MACHEN WIR EINEN" -
10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft
(Blessing Verlag, 272 Seiten, 12,00 Euro; Spiegel-Bestseller) Cover Plan

Rezension von Klaus Ferner,
2. Vorstand des bfub e.V.

 

Auf der Rückseite des Einbandes steht folgendes Statement:
„Alles steht auf dem Spiel, aber niemand hat einen Plan. Wie können wir den gesell-schaftlichen Wandel herbeiführen, der nötig ist, um die Klimakatastrophe zu verhindern und unsere Zukunft zu sichern?


Mit diesem Manifest macht die junge Generation konkrete Vorschläge für die Rettung unserer Ökosysteme, eine nachhaltige Wirtschaft und eine gerechte Gesellschaft.“

Die junge Generation ist politischer und realistischer, als alle Generationen vor ihr und als wir Erwachsenen. Sie stellt 10 Bedingungen auf, um die Klimakrise und ihre Folgen noch abwenden zu können:
• Klima retten und Ökozid verhindern (1 und 2),
• Den entfesselten Markt wieder an die Leine legen (3),
• Soziale Gerechtigkeit schaffen – für eine zukunftsfähige Gesellschaft (4)
• Vorbereitung der Arbeitswelt auf die Zukunft (5),
• Gute Bildung für alle garantieren (6),
• Der Demokratie neues Leben einhauchen (7),
• Globale Gerechtigkeit endlich konsequent angehen 8),
• Frieden garantieren und Menschenrechte einhalten (9),
• Digitale Welt gestalten, bevor es zu spät ist (10).

Im Vorwort hat Harald Lesch die Situation passend wie folgt zusammengefasst:


"Die jungen Leute haben sich zusammengesetzt, haben gestritten und geschuftet und einen Plan gemacht. Sie haben recherchiert, diskutiert und Expertinnen und Experten befragt. Sie haben sich den Fakten gestellt und nicht so getan, als gäbe es sie nicht.


Die, die dieses Buch geschrieben haben, haben sich um uns alle verdient gemacht. Denn sie zeigen uns, wie es gehen könnte, wenn wir so mutig und radikal sind wie sie.


Wenn wir uns nicht mehr einlassen auf den sozio-ökonomischen Mainstream des politischen Establishments mit seinen Hinterzimmer-runden, die keiner kennt, mit den geheimen Absprachen und wohlorganisierten Einflussnahmen auf Gesetzestexte durch Beratungsbüros und Lobbyistenvereine.


Wenn endlich mal die politischen Entscheidungen auf allen Ebenen der Mittelverteilung, der sozialen Gerechtigkeit, der Bildung und Generationen-gerechtigkeit offen und transparent diskutiert werden – und vor allem, wenn dann auch Handlungen folgen, die diesen Namen verdienen, dann könnte es gerade noch klappen.


Dann könnten wir in Deutschland mal wieder zu einer wirklichen Gemeinschaft werden, die sich um die Fragen kümmert, wer wir sind und wohin unser Land, unser Kontinent gehen sollen? Was können wir beitragen, anstatt immer nur mehr zu verdienen?"

Dies ist ein absolut ehrlich und spannend geschriebenes Buch, was auf den Tisch jedes politischen Entscheidungsträgers unserer Republik, aber auch jedes Unternehmers und Lokalpolitikers gehört, um die komplexen Zusammenhänge unseres Gesellschaftsgefüges, die Folgen einer verfehlten Gesellschafts- und Wirtschaftspolitik zu begreifen und Lösungen zum aktiven Handeln zu finden.


Die Wissenschaft hat alle Fakten auf den Tisch gelegt. Jetzt sind wir dran, konsequent zu handeln. Wir haben nicht mehr viel Zeit!

Wenn ich Sternchen vergeben müsste, dann würde ich fünf von fünf Sternchen vergeben!

 

Termine

Unsere
Fördermitglieder

Wir unterstützen

Güteanerkennung

Glaubwürdig und professionellUmweltexperten*innen mit Güteanerkennung

Suchen Sie nachweislich qualifizierte und anerkannte Umweltexperten*innen, klicken Sie hier.